Kontakt
News:

Icon für TIPP Innendämmung
Erhaltenswerte Fassaden dämmen und den ursprünglichen Charakter erhalten. Mehr

Icon für Neu MEA bringt Licht ins Dunkle
Lichtschächte mit System und Sicherheit. Mehr

Icon für TIPP Der visuelle Beweis:
Dämmen lohnt sich! Mehr

NEU Der neue Türenkonfigurator
In unserem neuen Türenkonfigurator finden Sie eine große Auswahl an Objekttüren. Mehr

Icon für NEU Rigips: Habito für's Bad
für den sicheren Aus- und Umbau von Bädern. Mehr

Icon für INFO WDVS - neue Brandschutzregelung seit 01.01.16
Verbesserter Brandschutz bei WDVS mit EPS-Dämmung. Mehr

Icon für NEU Puren: Deckendämmsysteme für Stall- und Hallenbauten
Abgehängte Decken mit bestem Wärme- und Kälteschutz. Mehr

INFO Wir machen Ihnen ein Angebot!
Nutzen Sie unser praktisches Formular. Mehr

INFO Mit welchen Trockenzeiten muss ich bei Estrich rechnen...
um Folgeschäden zu vermeiden? hier.

Icon für Tipp Die neue Teckentrup-Abschlusstür, z.B. für Appartements (Prototyp)
integriert moderne Smart-Home-Komponenten. Mehr


Solarstrom - Photovoltaik

Fördermittel für regenerative Energien

Vergütungssätze für Solarstrom

Das Erneuerbare-Energie-Gesetz (EEG) legt fest, dass die Einspeisevergütungen durch die Netzbetreiber 20 Jahre lang fließen. Diese Förderung macht den Einstieg in die Photovoltaik so reizvoll. Denn Sie können mit diesen Einnahmen rechnen!

Netzeinspeisung nach dem EEG

Vergütungssätze Cent/kWh Direktvermarktung (Marktprämienmodell) (ab 100kWp verpflichtend):

  Installierte Anlagenleistung
bis 10 KWp bis 40 KWp bis 750 kWp Dachanlagen, Anlagen auf Freiflächen und Anlagen auf Nichtwohngebäuden im Außenbereich bis 750 kWp
Inbetriebnahme        
ab 01.01.2017 12,70 12,36 11,09 8,91
Degression*
0,00%
ab 01.02.2017 12,70 12,36 11,09 8,91
Degression*
0,00%
ab 01.03.2017 12,70 12,36 11,09 8,91
Degression*
0,00%
ab 01.04.2017 12,70 12,36 11,09 8,91
Degression*
0,25%
ab 01.05.2017 12,67 12,33 11,06 8,89
Degression*
0,25%
ab 01.06.2017 12,64 12,30 11,03 8,87
Degression*
0,25%
ab 01.07.2017 12,60 12,27 11,01 8,84
Degression*
0,00%
ab 01.08.2017 12,60 12,27 11,01 8,84
Degression*
0,00%
ab 01.09.2017 12,60 12,27 11,01 8,84
Degression*
0,00%
ab 01.10.2017 12,60 12,27 11,01 8,84

* Anzulegende Werte nach § 51 Abs. 2 EEG 2014
** Basisdegression 0,5 % nach § 31 Abs. 2 EEG 2014
*** Degressionsberechnung nach § 31 EEG 2014

Vergütungssätze Cent/kWh - keine Direktvermarktung (Kleinanlagen bis einschl. 100 kWp):

  Installierte Anlagenleistung
bis 10 KWp bis 40 KWp bis 100 KWp Anlagen auf Nichtwohngebäuden im Außenbereich und Anlagen auf Freiflächen bis 100 kWp
Inbetriebnahme        
ab 01.01.2017 12,30 11,96 10,69 8,51
Degression*
0,00%
ab 01.02.2017 12,30 11,96 10,69 8,51
Degression*
0,00%
ab 01.03.2017 12,30 11,96 10,69 8,51
Degression*
0,00%
ab 01.04.2017 12,30 11,96 10,69 8,51
Degression*
0,25%
ab 01.05.2017 12,27 11,93 10,66 8,49
Degression*
0,25%
ab 01.06.2017 12,24 11,90 10,63 8,47
Degression*
0,25%
ab 01.07.2017 12,20 11,87 10,61 8,44
Degression*
0,00%
ab 01.08.2017 12,20 11,87 10,61 8,44
Degression*
0,00%
ab 01.09.2017 12,20 11,87 10,61 8,44
Degression*
0,00%
ab 01.10.2017 12,20 11,87 10,61 8,44

* Degressionsberechnung nach § 31 EEG 2014

Die in dieser Tabelle gemachten Angaben sind als Orientierungshilfe gedacht und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Maßgeblich ist hier die gültige Rechtsprechung und die gesetzlichen Regelungen und Verordnungen.

Links

Sollten Sie weitere Fragen zu den Vergütungssätzen haben, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf. Wir beraten Sie gerne individuell.

Alle Angaben ohne Gewähr


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen